Zahngesundheit

Und noch eine Premiere in dieser Woche für unsere Kleinsten: ZAHNGESUNDHEIT

Während unsere Erstklässler begeistert mit Dr. Sinanoglu Wissenswertes über gesunde Ernährung und richtige Zahnpflege an verschiedenen Stationen erarbeiteten, konnten unsere ganz Großen mit vierjähriger Zahngesundheitserfahrung unter vielen anderen spannenden Angeboten schon ihre erste eigene Zahncreme herstellen.

Ob nun bei den Kleinen  mehr spielerisch

DSCN3504DSCN3508DSCN3510DSCN3518DSCN3524DSCN3527

 

 

 

 

 

 

 

 

oder bei den Großen mit wissenschaftlichem Hinterdrund

DSCN3514DSCN3517DSCN3516

 

 

 

 

Spaß gemacht hat es allen Beteiligten.

Tage wie dieser …

Ein Tag, viele Ereignisse!

Kurz vor den Ferien „knubbelt“ es sich schon mal ein wenig mit den „Highlights“:

Klasse 2000:
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERABereits gestern besuchte Frau Susanne Fischer die 2. und 3. Klassen unserer Schule, um mit den Kindern altersgemäß mehr über ihren Körper, die Gesundheit, gesunde Ernährung und soziale Kompetenzen zu erarbeiten.
Heute waren unsere Kleinen und ganz Großen an der Reihe. Wichtiges und Wissenswertes wurde wie immer von Frau Fischer kindgerecht vermittelt und gefestigt …
und … es hat Spaß gemacht. Ein wunderbares Konzept und eine großartige Referentin!

Zahngesundheit:
DSCN1169DSCN1170DSCN1171DSCN1172DSCN1173DSCN1174Unser „Klientel“ ist zwar gerade in dem Alter des ersten natürlichen Zahnwechsels, aber um dem unfreiwilligen Wechsel zu den „Dritten“ vorzubeugen, wurden heute die 2. und 3. Schuljahre fachmännisch (-fraulich) in die Geheimnisse „gesunder Zähne“ eingewiesen. Am Freitag werden die 1. und 4. Klassen das durchgängige Programm beginnen, bzw. beenden. Spannend war und wird es sowieso!

Fußball-Mini-WM der Grundschulen:
DSCN1176DSCN1179DSCN1177
Die Hammerhütte (Chile) trat mit ihrem AG Leiter Christian Baeyens und als Unterstützung mit Herrn Bender in der Gruppe B an! Ohne zu beißen hatten sie zwar den nötigen Biss, konnten aber als Dritte ihrer Gruppe nicht ins Viertelfinale einziehen. Egal! Wir sind stolz auf euch und gratulieren unseren Fußballern von ganzem Herzen.