Nepal sagt „Danke“

Frau Heuzeroth hat es wieder getan: Sie war in Nepal, um dort Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie uns. heike3heike2heike1Danke für Ihr Engagement und die daraus resultierende Reaktion des OneLoveOneWorld Teams: Liebes Team der Hammerhüttter Schule, Liebe Schülerinnen und Schüler, Wir, OneLoveOneWorld e.V., möchten uns recht herzlich bei Euch für Eure tolle Aktion und die grosszügige Spende in diesem Jahr bedanken. Weil ihr Euch von Euren Spielsachen, Kleidern und Büchern trennen konntet, haben Kinder in Nepal die oft nicht mehr als ein paar Kleider besitzen, Spielsachen, neue Kleider und Schulmaterialien erhalten. caps-and-clothesDurch Eure Unterstützung war es uns möglich den Kindern die im Slum leben und deren Eltern wenig finanzielle Ressourcen haben, neue Hefte, Spielsachen und Rucksäcke für die Schule zu übergeben. Vor zwei Wochen haben wir nochmals Rucksäcke und Mützen verteilt. Es wird nun auch kalt in Nepal und die Kinder werden schnell krank wenn sie keine Socken, Mützen und Schals tragen, da es Zuhause keine Heizung gibt. Im besten Falle wird zweimal am Tag ein Feuer gemacht auf welchem das Essen gekocht wird, daran wärmt sich die ganze Familie in der kleinen Hütte im Slum, die nicht einmal eine richtige Tür zum schliessen hat. sagarGemeinsam können wir, für Menschen denen es weniger gut geht als uns, etwas erreichen- Das habt ihr gezeigt! Einen grossen Dank an Euch von Herzen, Euer OneLoveOneWorld Team