Das sind wir

hahue_photoreihe

Die Hammerhütter Schule ist eine katholische Grundschule. Wir streben bewusst eine katholische Ausrichtung an. Wenn Sie sich mit unserem Programm, das aus diesem Anspruch heraus entwickelt wurde, einverstanden erklären, können Sie Ihr Kind bei uns anmelden, auch wenn es einer anderen Konfession oder keiner angehört. Wie bei allen Siegener Schulen liegt die Trägerschaft bei der Stadt Siegen. Die für das Land NRW gültigen Richtlinien und Lehrpläne sind auch für uns die Grundlage für Unterricht und Erziehung.
Und das macht katholische Grundschulen aus:

  • Sie verstehen sich als Schulen, in denen Menschen in christlichem Geist miteinander leben und lernen und in denen Kinder den katholischen Glauben erfahren können. Sie leiten zu ökumenischem Denken und Handeln und so zu Toleranz gegenüber Andersgläubigen an.
  • Sie vermitteln, wie alle guten Schulen, grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten, soziale Kompetenzen und Verantwortungsbereitschaft.
  • Sie ergänzen ihr vielseitiges Schulleben durch die Feier kirchlicher Feste, durch die Pflege religiösen Brauchtums, durch Umgang mit Symbolen und Zeichen des Glaubens, durch Anleitung zu Stille und Besinnung, durch Singen und Beten und durch die Feier von Gottesdiensten. Sie möchten dadurch in der Schule religiöse Gemeinschaftserfahrungen vermitteln, wobei dem wechselseitigen Kontakt zwischen Schule und Pfarrgemeinde eine besondere Bedeutung zukommt. Wie dies an unserer Schule umgesetzt wird, können Sie unseremSchulprogramm entnehmen.