2. ökumenischer Gottesdienst

Bei unserem 2. ökumenischen Gottesdienst hörten alle Kinder gespannt dem Anspiel von unser Gemeindereferentin Martina Schneider und den Pastoren Ralph van Doorn (ev.) und Sebastian Rink (FEG) zu. Unser Thema heute: Abraham - Aufbruch in ein neues Land Vor dem Gottesdienst wurde das Anspiel natürlich von den Dreien noch einmal geprobt.

Herr Ising begleitete wie immer die gemeinsamen Lieder auf dem Klavier, sodass alle Kinder kräftig mitsingen konnten.

  DSCN4206DSCN4213DSCN4207  

Heute – kein Brückentag, aber …

… internationaler Kindertag und bei uns an der Schule, der Tag an dem wir das Kinder- sportabzeichen machten. Mit viel Spaß absolvierten alle Kinder die Stationen, welche von Frau Heuzeroth, Frau Schellmann-Grund und den Viertklässlern aufgebaut wurden. In einer Zeitstunde mussten dann die 5er-Gruppen mindestens 10 Stationen absolvieren. Doch die Zeit verging wie im Fluge.

IMG_2675  IMG_2733  IMG_2731IMG_2671  IMG_2714  IMG_2730IMG_2688  IMG_2704  IMG_2700IMG_2676  IMG_2711  IMG_2741IMG_2721           IMG_2717           IMG_2728

Vielen Dank auch an die hilfreichen Hände der Eltern.

Heiße Wettkämpfe beim Völkerball

IMG_2655Spannender und heißer (nicht nur wegen des warmen Wetters) als jede Fußball-WM war es heute in der Turnhalle der Hammerhütter Schule.

Nach einem Jahr Pause fanden am alten Ort die Wettkämpfe im Völkerball der Siegener Grundschulen statt. Sechs Mannschaften spielten gegeneinander und kämpften um den Sieg. Bis zum Ende war es spannend und die Kinder der Hammerhütter Schule lagen vorn, dann aber kam es zum Sieg der Spanndauer Schule gegen den Gastgeber und es war entscheidend, denn der neue Meister im Schuljahr 2017/18 war gefunden:

Herzlichen Glückwunsch an die Spandauer Schule

Spiele und Ergebnisse           Tabelle

Wir hoffen, dass alle Kinder einen schönen Sportwettkampftag hatten und freuen uns auf das Jahr 2019, denn ein Völkerballturnier wollen wir auch nächstes Jahr spielen - die jetzigen dritten Klassen trainieren schon!

INIL2249          YFKZ5927          IMG_2647

IMG_2646          IMG_2650          IMG_2648

Knacken – Knarzen – Rascheln – Rauschen …

... ja genau, dies hört jeder von uns, der einmal ganz still im Wald war. Genau hierhin hat uns heute die Philharmonie Südwestfalen unter dem Dirigenten Cirián McAuley und der Moderatorin Claudia Runde entführt.

IMG_3461        IMG_3464        IMG_3469

Momentan finden im Apollo für alle dritten und vierten Klassen des Kreises Siegen-Wittgenstein die Schulkonzerte statt. Schon im Unterricht vorbereitet konnten unsere Kinder sich darauf einstellen. Gesang und rhythmische Übungen übten die Kinder in Musik, und im Kunstunterricht bastelten sie Blätter mit denen die Geräusche des Waldes selbst im Apollo erfasst werden konnten. Toll war auch, dass wir die verschiedenen Instrumente genauer erklärt bekamen und genau hören konnten was die Geige und das Cello unterscheiden, obwohl beide ziemlich gleich aussehen.

IMG_3466         IMG_3459        IMG_3462

Und wer hat aufgepasst: Was ist Grenadill?

Halte zu mir guter Gott

Heute gab es eine absolute Neuheit an der Hammerhütter Schule. Alle unsere Kinder besuchten gemeinsam mit den Kindern der Fischbacherbergschule das Gemeindehaus Emmaus auf dem Fischbacherberg um den ersten gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst zu feiern.

IMG_2541Dazu eingeladen hatten Martina Schneider (St. Peter und Paul), Ralph van Doorn (Evang. Christus-Kirchengemeinde) und Sebastian Rink (FEG Fischbacherberg). Gemeinsam erzählten sie uns von Maria, wie sie das leere Grab von Jesus vorfand und wie die Geschichte in die Welt getragen wurde.

Herr Ising begleitete uns auf dem Piano bei den von allen Kindern beliebten Liedern.

IMG_2538  IMG_2546  IMG_2542IMG_2539           IMG_2549           IMG_2544

Klaro fragt: Wieviel Vertrauen hast du in deine Freunde?

Heute und morgen ist Klaro von Klasse 2000 gemeinsam mit Frau Fischer wieder in unserer Schule. Die dritten Klassen waren diesmal in der Turnhalle. Frau Fischer wollte von uns wissen, was eine gute Freundin oder einen guten Freund ausmacht. Klaro hörte sich alles genau an und beobachtete anschließend, wieviel Vertrauen die Kinder untereinander hatten. Bei der ersten Übung hatte immer ein Kind eine Schwimmbrille auf den Augen, die nicht durchsichtig war. Gemeinsam mit einem Partner musste man dann einen Weg abgehen. Dabei ging man über einen Kasten, anschließend über eine Bank, dann krabbelten wir durch ein Kastenteil und zum Abschluss sollten wir auch noch den Basketballkorb treffen - huch, war dies schwer.

Anschließend machten die Kinder einige Gruppenspiele, bei denen man auch seinen Mitschülern vertrauen musste. Auch wenn nicht alles sofort klappte - es hat wieder Spaß gemacht.TGHV0160

Jesus, wo wohnst du? – Erstkommunion 2018

Aufgeregt feierten heute in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul 14 Kinder unserer Schule gemeinsam mit Eltern, Familie und der Gemeinde ihre Erstkommunion. In der Vorbereitung auf dieses Fest und der heutigen Heiligen Messe fragten sie sich: Jesus, wo wohnst du?

IMG_2523

Die Lehrerinnen und Lehrer wünschen allen Kommunionkindern ein schönes Fest und alles Gute auf dem weiteren Lebensweg.

Wie entstehen die Kugeln für den Weihnachtsbaum?

Heute hatten wir Besuch von einem Glasbläser aus Coburg. In alter Tradition bekamen unsere Kinder erklärt, wie Figuren oder auch Christbaumschmuck hergestellt wird. Fasziniert schauten alle zu. Besonders toll war, dass nicht nur erklärt wurde, wie aus dünnen Glasröhrchen Figuren entstehen, sondern auch, dass einige Kinder selbst einmal ausprobieren konnten, ob sie zum Glasbläser taugen.

IMG_2427        IMG_2424        DSCN4205

IMG_2426        IMG_2428        IMG_2429

Agabe-Feier 2018

In Anlehnung an das letzte Abendmahl teilten sich heute alle unsere Kinder in der Turnhalle Brot und Wein (Es war nur Traubensaft!). So gedachten wir, wie Jesus mit seinen Jüngern die letzten Stunden verbrachte und bereiteten uns auf die Karwoche vor. Besonderer Dank gilt hier Frau Wienen, die uns alles nochmals genau erklärte und die Vorbereitung übernahm.

DSCN4182DSCN4200  DSCN4195  DSCN4198DSCN4193           DSCN4190           DSCN4191

Mümmel sucht das Weite – Ohrenkino im März

Auch in diesem Monat gab es wieder eine Vorlesestunde. Wie immer konnten die Kinder zwischen den verschieden Büchern auswählen.

DSCN4170          DSCN4172           DSCN4173DSCN4171

So war auch diesmal wieder für jeden was dabei; ob Geschichten über Fußball, Drachen, auch Mümmel (Vielleicht ist dies ja der Osterhase) oder die Geschichten über Tom Sawyer.