Ohrenkino – immer wieder schön

DSCN3952DSCN3953Heute war für unsere 49 Schulanfänger wieder ein besonderer Tag: OHRENKINO
Was das wohl bedeutet? Ein Film mit Kopfhörern?
Bilder in den Ohren? ….

 

Nein! Viel besser! Von geprüften Vorleseexperten und Expertinnen sein selbst gewähltes Lieblingsbuch vorgelesen zu bekommen, ist der „Knüller“!
DSCN3941DSCN3946DSCN3937DSCN3939DSCN3943DSCN3945DSCN3947DSCN3948DSCN3951DSCN3950Muxmäuschenstill lauschten die bunt zusammengewürfelten Zuhörerinnen und Zuhörer ihren Geschichten und  …
der ein oder andere Hörer hatte bestimmt auch seine passenden Bilder über die Ohren vor Augen:

OHRENKINO

 

Alle sind in einem Boot – Schulanfang 2017

Pünktlich zum Start des neuen Schuljahres kamen heute 50 I-Dötzchen mit Ranzen und Schultüte, begleitet von Eltern, Oma und Opa in die Turnhalle der Hammerhütter Schule auf den Fischbacherberg. Hier warteten auch schon aufgeregt die Kinder der zweiten, dritten und vierten Klassen.

IMG_0781     IMG_0786     IMG_0860

IMG_0768     IMG_0771

Mit einem kleinen Gottesdienst holte dann Pastor Reffelmann alle in das gemeinsame Boot. Auf ein großes Plakat klebten die „Neuen“ ihre Bilder.

IMG_0815     IMG_0800     IMG_0812

Im Rahmen eines kleinen Programms mit Liedern und Tänzern wurden dann die kleinen neunen Leichtmatrosen von den Steuermännern (Steuerfrauen) Frau Wienen und Frau Lisai, sowie den Paten aus den dritten Klassen herzlich in Empfang genommen.

Besonderer Dank gilt der Klasse 4b und den Cheerleadern mit Frau Heuzeroth die uns mit ihren Tänzen begeisterten, sowie Frau Lisai, Frau Wienen und Pastor Reffelmann für ihre Mühen im Vorfeld.

IMG_0838     IMG_0854     IMG_0859

IMG_0817     IMG_0823     IMG_0863

IMG_0864     IMG_0865     IMG_0867

Wir wünschen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Was ist die wilde 13?

Wer kennt sie nicht die Geschichte von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer von Michael Ende?

Unsere Kinder der ersten und zweiten  Klassen verfolgten mit großen Augen die Geschichte um die Rettung von Prinzessin Li Si auf der Freilichtbühne in Freudenberg. Besonders groß waren die Blicke der Kinder als die Drachen auf der Bühne waren und die Pyrotechnik zum Einsatz kam.

Diese Inszenierung war toll und wir werden bestimmt im nächsten Schuljahr wiederkommen.

IMG_3050     IMG_3076     IMG_3113

IMG_3047     IMG_3058      IMG_3060

IMG_3081      IMG_3095     IMG_3107

IMG_3043     IMG_3114

Vielleicht noch der Hinweis, für alle, die schon gerätselt haben, Julia aus der Klasse 4a war einer der Indianer. Ihr hat es bestimmt genau so viel Spaß gemacht mitzuspielen, wie uns das Zusehen.

Olympia ruft ….

… unsere Spitzensportler zur Olympiade 2028 !!!!

DSCN3796

 

Heute konnten wir bei schönstem Sonnenschein im Kreise unserer ganzen Schule die Hoffnungen der „überübernächsten Olympiade“ der Leichtathleten mit ihren wohlverdienten und erkämpften Ehrenurkunden beglückwünschen.

DSCN3784DSCN3786DSCN3785DSCN3787DSCN3789DSCN3790DSCN3791DSCN3792DSCN3793DSCN3794

 

 

 

 

 

 

 
DSCN3780

Wir gratulieren all` unseren Supersportlerinnen und Supersportlern von ganzem Herzen für ihre tollen Leistungen.

Pfarrfest in St Peter und Paul

Die Sonne am Himmel machte sich heute zwar etwas rar, aber die Sonne in den Herzen der Pfarrfestbesucher war deutlich zu spüren.

Unsere Schule durfte auch in diesem Jahr wieder einen Teil zum Unterhaltungsprogramm beitragen. Nicht nur die seit vielen Jahren auftretende Cheerleader AG unter der Leitung von Frau Heike Heuzeroth erfreute die begeisterten Zuschauer, auch die neu gegründete Chor AG unter Leitung von Frau Isabelle Wiedemann ließen alle Zuschauer begeistert applaudieren.

DSCN3762DSCN3763DSCN3769DSCN3771DSCN3773DSCN3777

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Leckereien und Handarbeiten an den aufgebauten Ständen im Kirchhof leisteten ihr Übriges zum guten Gelingen des diesjährigen Pfarrfestes.

Stadtteilfest am Heidenberg

Immer noch „ganz gutes Wetter“ und immer noch Freude, dabei zu sein.
Das diesjährige Stadtteilfest am Heidenberg fand zum erstenmal an dem neuen Spielplatz am Ende der Bromberger Straße statt. Schwer zu finden, aber wenn man erst mal da war, hat sich die Suche doch gelohnt!

DSCN3723DSCN3725DSCN3735DSCN3741DSCN3744DSCN3748DSCN3754DSCN3757DSCN3758

 

 

 

 

 

 

 

 
Zum Abschluss des mit „Kindermund“ moderierten und sehr gelungenen Programms stimmte der stellvertretende Bürgermeister Herr Kamieth alle großen und kleinen Gäste zum Verbleib und Erleben ein.

 

Unser (leider) letztes ZONTA – Singfest

Das ZONTA – Singfest, eines der Höhepunkte im Siegener Schulleben, hat heute sein großes Finale bei (trotz aller negativen Prognosen) gutem Wetter gefeiert.
DSCN3701DSCN3702DSCN3707

 

 

 

Über 1000 Schülerinnen und Schüler der seit vielen Jahren an diesem Projekt teilnehmenden Schulen trafen sich heute um 11.00 Uhr zum letzten mal vor dem Siegener Rathaus, um gemeinsam zu singen.
Heute nicht nach Jahrgängen, sondern nach Schule „sortiert“, schmetterten die bestens vorbereiteten Sängerinnen und Sänger unter dem bewährten Dirigat von Herrn Ising und der musikalischen Untermalung von Herrn Müller am Piano und seinem Sohn am Schlagzeug neue und alte Ohrwürmer mit Begeisterung.
DSCN3711DSCN3713DSCN3720

 

 

 

Auch die zahlreichen Zuschauer sangen die Top-Hits der „älteren Zeit“ mit Freude und Herzblut.

DSCN3715Der von Herrn Ising überreichte Blumenstrauß  an Frau Theis, die für alle Schulen langjährige Ansprechpartnerin und Mitorginisatorin dieses wunderschönen Projekts, kann  den gebührenden Dank nur annähernd wiederspiegeln.
Warum müssen wirklich gute und schöne Projekte für unsere Kinder nur enden?!

 
Viele Schulen organisieren viele schöne „Events“ für ihre Kinder.
ZONTA hat die Siegener Schulen an einem Tag im Jahr vereint!  DANKE dafür!

Nationencup an der ROS

Für unsere Cheerleader AG ist der Höhepunkt in jedem Jahr der Auftritt an der ROS beim Nationencup, der von Stephan Lenhard vor 13 Jahren ins Leben gerufen wurde.. Im 12. Jahr sind unsere Cheerleader der Eröffnungspunkt im Vorprogramm. Die fast 700 Zuschauer empfingen unsere Top-Tänzerinnen mit großem Applaus und berechtigter Vorfreude!

DSCN3694DSCN3668DSCN3672

DSCN3673DSCN3679DSCN3686Frau Heuzeroth hatte wieder einen grandiosen Tanz mit Akrobatikelementen und Street-Dance-Einlagen eingeübt. Synchron und voller Begeisterung rissen unsere kleinen „Profis“ die begeisterte Menge von den Bänken.

DSCN3691Diesmal gab es nicht nur ein „DANKESCHÖN“ in Form von kleinen (aber feinen)  „Schnuckpäckchen“, sondern auch noch ein Foto mit allen Akteuren für die Siegener Zeitung. Das Fotoshooting meisterten unsere Kleinen natürlich auch mit Bravour.

Ohrenkino vor Pfingsten

Endlich wieder in die Welt der Bücher eintauchen und sich verzaubern lassen. Einen schöneren Einstieg in die unwahrscheinlich langen Pfingstferien (1 ganzer Tag!) kann es wohl kaum geben. Allerdings in kleinerer Besetzung. Die Klasse 3b war nach erfolgreicher Lesenacht von Donnerstag auf Freitag schon zu Hause und wahrscheinlich schon schlafend im Land der Träume.

DSCN3661DSCN3666So bildeten sich diesesmal Zuhörergruppen von klein und kuschelig bis riesig und aufregend. Spaß gemacht hat es aber wie immer allen Kindern und Vorlesern.

 

Monatsliedersingen im sonnigen Mai

Endlich konnten wir wieder im Freien unser Monatsliedersingen durchführen.

DSCN3626DSCN3635DSCN3641Diesmal aber nicht im gewohnten Rahmen, also Klassenstufe nach Klassenstufe mit dem jeweiligen Monatslied, sondern als erste Probe für das große ZONTA-Singfest am 29. Juli auf dem Rathausplatz.

DSCN3642DSCN3644DSCN3646Alle Kinder sangen gemeinsam die für dieses Ereignis eingeübten ersten vier Lieder.

DSCN3648DSCN3652DSCN3656Das klang schon recht „gewaltig“! Wenn dann in Siegen auch noch alle anderen teilnehmenden Schulen mit einstimmen, wird es bestimmt ein beeindruckendes Konzert. Wir freuen uns schon darauf.