Abholen und Verteilung neuer Arbeitspläne und Materialien

Liebe Eltern,

gestern ist die politische Entscheidung von Bund und Ländern gefallen, dass die Grundschulen erst wieder schrittweise ab dem 04. Mai, beginnend mit den 4. Klassen, öffnen. Deshalb werden alle Klassenlehrer Arbeitspläne und Arbeitsmaterialien für die kommenden 2 Wochen für Ihre Kinder zusammenstellen. Die Arbeitspläne werden via SchoolFox oder Email verteilt, können aber auch am kommenden Montag und Dienstag, wie gehabt, im Eingangsbereich der Schule in den großen Pappboxen im Zeitraum von 9 Uhr – bis 12 Uhr abgeholt werden. Einige Klassenlehrer werden Ihnen dazu noch zusätzliche Erläuterungen per SchoolFox geben.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Markus Ising

Ostergrüße der betreuten Kinder

Auch wenn in diesem Jahr Ostern ein ganz anderes Fest ist, möchten die Kinder aus der Betreuung Ostergrüße senden. 

         

                   

Wir, das Kollegium der Hammerhütter Schule, wünschen allen Kindern und Eltern ein schönes Osterfest und hoffen, dass wir bald wieder gemeinsam in der Schule lernen und lachen können.

Neue Bedingungen zur Betreuung

Liebe Eltern,
ab Montag, 23.03., ändern sich die Kriterien für die Notfallbetreuung.
Die Betreuung kann bereits in Anspruch genommen werde, wenn ein Elternteil in den Schlüsselberufen arbeitet. Bei Bedarf ist die Betreuung auch am Wochenende, sowie in den Osterferien möglich.
Sollten Sie diese Betreuung benötigen, dann müssten Sie von Ihrem Arbeitgeber dieses Formular ausfüllen lassen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund
R. Sachse

Wichtige Information vom Schulministerium NRW

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich bereits gehört haben, werden alle Schulen im Land NRW ab Montag, den 16.03.2020, bis zu den Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Es gibt aber eine Übergangsregelung, damit Sie die Gelegenheit haben, sich auf die Situation einzustellen.

Bis einschließlich Dienstag, den 17.03. besteht die  Möglichkeit, Ihr Kind in Notfällen zur Schule zu schicken.

An diesen beiden Tagen ist während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sichergestellt.

Im Laufe dieser beiden Tage, sollten Sie oder Ihr Kind in der Schule einen Arbeitsplan bei dem Klassenlehrer abholen, damit Ihr Kind in den kommenden 3 Wochen selbstständig an Unterrichtsinhalten weiterarbeiten kann.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Lehrkräfte der Hammerhütter Schule in der gesamten Zeit zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Markus Ising (Stv. Schulleiter)

Tolle Zirkusvorstellungen am Freitag

Heute am Freitag fanden gleich zwei Vorstellungen der Kinder der Hammerhütter Schule mit dem Zirkus Rondel statt. Bereits um 14 Uhr war die zweite Gruppe in der Manege zu sehen. Viele Eltern, aber auch Großeltern, wollten sich den Auftritt ihrer Kinder und Enkelkinder nicht entgehen lassen. Groß war das Straunen der Zuschauer, was die Kinder in den vergangenen Tagen eingeübt haben.

Aber auch am Abend zur dritten Vorstellung waren die Gäste im Zelt begeistert.

Besonderer Dank gilt allen, die uns die Hammerhütter Schule bei diesem großartigen Projekt unterstützt haben.

                                                                                        

Glänzende Augen in der Manege

Pünktlich um 18 Uhr begann die erste von drei Vorstellungen im Zirkuszelt. Auf den Plätzen saßen gespannt viele Eltern und warteten auf den Auftritt der Kinder. Stolz präsentierten die Akrobaten am Trampolin ihre Sprünge, die Fakire lagen auf dem Nagelbrett und das Spiel mit dem Feuer. Hoch in die Luft ging es dann bei den Trapezkünstlern. Auch die Clowns waren sehenswert, und sie „nervten“ den Zirkusdirektor. Auch die Alten Akrobaten zeigten, welche Kräfte noch in ihnen stecken. 

Wer noch Lust und Laune hat, kann gern heute, um 14 Uhr oder um 18 Uhr zu einer der beiden Vorstellungen kommen und sich ansehen, wie die kleinen Zirkuskünstler aktiv sind. 

                     

 

 

Die Spannung steigt

Heute Abend um 18 Uhr wird es spannend und aufregend zugleich für die erste Gruppe unserer Kinder. Ungefähr 70 Kinder hatten heute am Morgen die Generalprobe für die erste von drei Aufführungen. Am Abend müssen sie nun unter Beweis stellen, was an den vergangenen Tagen geprobt wurde. Die Aufregung ist schon riesengroß. 

Für die zahlreichen Kuchenspenden, aber auch die tatkräftige Hilfe vieler Eltern, sowie den Sponsoren möchten die Lehrerinnen und Lehrer im Namen der Kinder unseren Dank aussprechen.

Wer noch Lust hat, die Kinder der Hammerhütter Schule zu sehen, kann gern noch zu den Aufführungen vorbeikommen. Egal ob heute um 18 Uhr oder am Freitag, 14 Uhr oder 18 Uhr – Karten sind noch an der Abendkasse zu bekommen. 

Es wird sicherlich ein unvergessliche Vorstellung und die strahlenden Kinderaugen werden es Ihnen danken. 

Alle Kinder machen Zirkus

Heute war ein spannender Tag für die Kinder der Hammerhütter Schule. Nachdem wir uns in der Schule pünktlich um 8 Uhr getroffen haben, ging es dann zum Zirkuszelt, welches hoch über den Fischbacherberg leuchtete.

Nachdem uns Renè Ortmann vom Zirkus „Rondel“ begrüßt hatte, folgte auch gleich eine kleine Vorführung der Zirkusleute, welche uns schon einmal zeigten, was uns in dieser Woche erwartet. Es war toll mit anzusehen, was Zirkus doch eigentlich bedeutet. Anschließend wurden die verschiedenen Aufgaben verteilt.